1. Lauf des Robert Förster Nachwuchs-Cup

Vergangen Sonntag startete der Robert Förster Nachwuchs-Cup mit dem ersten Rennen am Kanupark des Markleeberger See.

Die Runde klingt denkbar einfach: Hin, Runter, Zurück, Hoch, Ziel.
Allerdings bestätigten die ausgelaugten Gesichter, dass es wohl doch nicht so einfach war, wie es klang.
Das Wetter wiedermal vollkommen in die Hände der Veranstalter, sodass die Sportler bei Sonne pur und Frühlingstemperaturen ihre Rennen bestreiten konnten.

Insgesamt wie letztes Jahr eine sehr gelungene Veranstaltung, die durch zahlreiche Zuschauer am Streckenrand belohnt wurde.

Ergebnisse und sonstige Infos sind auf der Homepage des Cups zu finden: www.nachwuchs-cup.de

Related Posts

Leave a Comment